Fazer Jim

Fazer Jim

Schokolade mit Schaumfüllung [fester Marshmallow-Füllung] mit Fruchtgeschmack ; Finnland Import

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Fazer_jim
Fazer Jim ; Schokolade mit Schaumfüllung [fester Marshmallow-Füllung] mit Fruchtgeschmack ; Finnland Import
Die Zutaten (Angaben vom Import-Aufkleber): Zucker, Kakaomasse, Glukosesirup, Wasser, Kakaobutter, Apfelpulver, Milchfett, Verdickungsmittel (E406), Milcheiweiß, Säureregulator (E330), Emulgator (Lecithin, Soja), Stabilisatoren (E422), Aromen, Enzym (Invertase). Schokolade enthält mindestens 47% Kakao.

In der Packung sind 14g. Auf 100g kommen ca. 60g Zucker.


Dieser kleine Riegel ist sehr unscheinbar und sieht wie ein Schokoriegel aus, hat aber eine etwas ungewöhnliche Art. Es duftet hell süßlich, ähnlich wie fruchtig-süßlich aber doch anders, wie Noten von eingekochten Birnen oder Banane und minimal alkoholischen Duftnoten einer entsprechenden Pralinenfüllung. Bei einigen Online-Shops steht Banane als Geschmack dran, aber auf der Verpackung ist es eigentlich nur “Fruchtgeschmack” zu finden und in den Zutaten scheint Apfel vertreten zu sein. Ich bin mit gerade nicht sicher, ob ich den Duft von anderen Schaumfüllungen für Schokolade kenne, aber unbekannt ist die ungefähre Ausrichtung des Duftes nicht.

Die dünne Schicht aus Schokolade gibt direkt nach und darunter ist eine leicht säuerliche Füllung mit einer Konsistenz irgendwo zwischen schaumigen Fruchtgummi und Marshmallows, nur in etwas fester. Es knirscht ganz fein, ist säuerlich angehaucht, leicht süß und hat etwas Fruchtiges. Ich bleibe dabei, es ist für mich wie von zubereiteter Birne, wie man es bei Lebensmitteln als Aroma findet oder bei eingelegten / eingekochten Birnen. Andererseits kommt es einem punktuell auch wie die süße von gebratenen Bananen vor. Ob es am Ende doch nur Apfel ist?

Fazit:

Eine interessante Konsistenz und mit dem fruchtigen auch ungewöhnlich im Geschmack. Es wird nicht jeden Geschmack treffen und ist auch nicht so spektakulär, aber ganz lecker. Ich könnte mir die Füllung allerdings viel besser bei Pralinen vorstellen.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.