Snackline Cheese Wafer

Snackline Cheese Wafer

Käsewaffeln Classic

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Snackline_CheeseWafer_classic
Snackline Cheese Wafer – Käsewaffeln Classic

Die Zutaten: Weizenmehl, Blauschimmelkäse 13% (Milch, Salz, Säuerungsmittel: Milchsäure; Lab, Stabilisator: E509; Penicillium roqueforti), Sonnenblumenöl, Salz, Emulgator: E322 (Soja); Magermilchpulver, Paprika, Volleipulver, Pfeffer, Antioxidationsmittel: E300.

In der Packung sind 100g. Auf 100g kommen ca. <0,50g Zucker und 3,20g Salz (=Natrium x 2,5).


Hier haben wir hier flache knusprige Stücke mit Käse Geschmack. Optisch sind die Stücke sehr flach und an den Rändern etwas uneben, aber insgesamt ziemlich gleichmäßig. Es sieht aus wie Waffeln. Einen merklichen Duft haben die Stücke nicht direkt. Die Stücke sind sehr knusprig, haben einen leichten fast neutralen Basisgeschmack und dann eine ganz leichte feine Käse Note. Käse, wie der Käse von Käsebrötchen oder Käsegebäck aber recht mild. Das Ganze ist durch die Käse Note mild würzig, aber nicht gesalzen.

Fazit:

Es isst sich sehr leicht und schnell weg, ist aber auch etwas einfach und es fehlt das gewisse auffällige, aber als leckerer Snack und als Alternative zu sonstigen Dingen ist es echt gut. Die Packung war schneller leer als gedacht. Käse schmeckt man mild und gut und es ist nicht auffällig gesalzen.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.