Cadbury Biscuit Collection Assortment

Cadbury Biscuit Collection Assortment – Travel Exclusive

Mondelez International ; Cabury Brunch Bar Choc Chip, Breakaway, Nibbly fingers

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Dose aus:

Cadbury_BiscuitCollection_Assortment_TravelExclusice
Cadbury Biscuit Collection Assortment – Travel Exclusive ; Mondelez International ; Cabury Brunch Bar Choc Chip, Breakaway, Nibbly fingers

Die Zutaten: Zucker, Weizenmehl, pflanzliche Öle (Palm, Raps, Kokos in veränderten Gewichtsanteilen), Haferflocken, Kakaobutter, Kakaomasse, Magermilchpulver, Glukosesirup, Stabilisator (E420), Invertzuckersirup, Molkenpermeat (aus Milch), Reismehl, Butterreinfett, Molkenpulver (aus Milch), Honig, Weizenkleie, fettarmes Kakaopulver, Emulgatoren (E442, Sojalecithine. E471, E476), Feuchthaltemittel (Glycerin), Speisesalz, Vollmilchpulver, Gerstenmalzextrakt, Magermilch, Sheaöl, Melasse, Backtriebmittel (E500, E503), Aromen

In der Dose sind 276g. Auf 100g kommen ca. 36g Zucker.

Cadbury_BiscuitCollection_Assortment_TravelExclusice2
Cadbury Biscuit Collection Assortment – Travel Exclusive ; Mondelez International ; Cabury Brunch Bar Choc Chip, Breakaway, Nibbly fingers

In der Dose finden sich einzeln verpackte Kekse und Müsliriegel von Cadbury.

Die Sorten:

Cabury Brunch Bar Choc Chip

Sieht aus wie ein Müsliriegel oder eher wie ein kompakter Haferriegel. Klein kompakt, sieht nach Hafer aus, darauf runde Schokoladenstücke und die Unterseite, sowie die Ränder in Schokolade getaucht. Der Riegel hat einen leichten Biss, ist aber überwiegend weich. Es schmeckt nach gleichmäßig süßem Hafer und ist damit ziemlich lecker. Es wirkt auch beim Kauen kompakt und braucht etwas zum Verteilen im Mund. Die Schokolade ist nur dezent zu merken, verteilt sich dann aber gut um die Hafernote und rundet etwas ab. Lecker, angenehm süß und wirkt am Ende auch im der Hafernote nicht übermäßig, da dann auch noch mal die Schokolade aufkommen kann.

Breakaway

Eine Runde Schokoladenscheib und im Inneren aus Waffelschichten aufgebaut. Es duftet leicht nach Milchschokolade. An der Unterseite sieht man aber die Waffelrillen. Es knuspert leicht, was aber schnell vergeht. Man sieht im Inneren 3 Waffellagen und dazwischen Kakaocreme. Es schmeckt hell süßlich, hat dabei eine leichte Schokonote und eine leicht fruchtig wirkende Note die sich aber auch in den Vordergrund stellt. Es schmeckt leicht fruchtig süß und nicht direkt nach Schokolade, was tatsächlich gut funktioniert und schwer zu beschreiben ist. Das kann man gut naschen und es schmeckt sehr lecker.

Nibbly fingers

Kekse in Schokolade als Stick. Die Art von Keks kennt man aus Gebäckmischungen. Die Kekse duften etwas wie Hafer wenn auch nur ansatzweise. Die Kekse knuspern leicht und man kennt die Konsistenz von anderen dünnen Keks-Sticks. Die Schokolade legt sich leicht drum herum. Das Ganze hat eine leichte Hafernote und insgesamt schmeckt es etwas anders als man es gewohnt ist. Es startet mit einer Art Hafer Note in mild, dann im Verlauf etwas minimal fruchtig Süßes am Keks und hier und da etwas Salziges.

Fazit:

Eine schicke Dose und darin eine nette Mischung aus einzeln verpackten Süßigkeiten. Man kann die Stücke teilen und auch eine Weile stehen lassen. Im Geschmack sind alle Varianten gut, hier und da etwas süß, aber es passt. Der Riegel kann minimal trocken wirken, was aber von der Schokolade aufgefangen wird. Geschmacklich ist Cadbury mit ein paar Eigennoten eine gute Milchschokolade, hat aber eben auch einen Eigenen Geschmack, was manchmal etwas einfach oder hell wirken kann.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.