Dr.Oetker Paradies Creme Südseetraum

Dr.Oetker Paradies Creme Südseetraum Milchcreme mit Kokosflocken

Cremepulver für Milchcreme mit Kokosflocken für 300ml Milch. Creme des Jahres ; „schmeckt locker-leicht & cremig“

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Dr.Oetker_ParadiesCreme_Südseetraum
Dr.Oetker Paradies Creme Südseetraum Milchcreme mit Kokosflocken ; Cremepulver für Milchcreme mit Kokosflocken für 300ml Milch. Creme des Jahres ; „schmeckt locker-leicht & cremig“

Die Zutaten: Zucker, modifizierte Stärke, 11% getrocknete Kokosflocken, Glukosesirup, Palmfett, 5,3% Magermilchpulver, Emulgator (E 472b), Geliermittel (Carrageen), Aroma (enthält Milch), Milcheiweiss, Salz, Farbstoff (Carotin)

In der Packung sind 75g. Auf 100g kommen ca. 16g Zucker.

Die Zubereitung: Kalte Milch (300ml) in einen Rührbecher geben. Pulver hinzufügen und verrühren. 3 Minuten auf höchster Stufe cremig aufschlagen. Genauere Anweisungen stehen auf der Verpackung.


Weiß und cremig hat einen leicht gehaltvollen, vielleicht auch sahnig oder buttrig werkenden Kokosnuss Duft, oder nicht buttrig, aber wie die ganz bekannten Pralinen mit Kokosnuss. 

In der Konsistenz ist es angenehm cremig und man merkt kleine Kokosflocken in der Creme. Die Flocken waren nach der Zubereitung sehr gut verteilt. Im Geschmack ist ein Teil ähnlich wie der Duft und erinnert damit an die bekannten Pralinenfüllungen nur als etwas leichtere Creme. Aber es gibt auch einen Teil des Geschmacks, der zu Anfang aufkommen kann, der eine nicht ganz ideal dazu passende Note trägt, aber nach ein paar Löffeln hat man dies ggf. nicht mehr merklich. Insgesamt ist es eine milder aber gleichmäßiger Kokosgeschmack, den man durch die milde Art aber auch gut genießen kann. 

Es ist etwas leichter als beispielsweise die Mischungen von den bereits erwähnten Pralinen, aber vielleicht kann man die Creme mit einer Hälfte Sahne anrühren und kommt dann den Füllungen näher.

Fazit:

Geschmacklich ist es doch eine recht simple Sorte und auch nicht übermäßig auffallend, aber hat insgesamt einen sehr guten und angenehmen Geschmack. Wer Kokosnuss mag findet hier eine interessante Sorte.

Tipp: Die Creme dürfte eine tolle Basis für Topping sein, oder kann mit anderen Sorten der Paradies Creme gemischt werden. Gebt dazu einfach verschiedene Sorten fertig angerührter Cremes zusammen in ein Glas, sodass Schichten entstehen und legt eine Frucht oben drauf.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.