promobil Sonderheft: Stellplatz-Szene

pro mobil Stellplatz-Szene : wo Reisemobilisten willkommen sind

Rezension zum Zeitschriften Sonderheft

[Werbung] Das vorgestellte Heft gehört zu MOTOR PRESSE (STUTTGART) und wurde kostenlos vom Pietsch Verlag (Paul-Pietsch-Verlage) zur Verfügung gestellt.

Titel: promobil Stellplatz-Szene : wo Reisemobilisten willkommen sind
122 Seiten
Promobil : Europas größtes Reisemobil-Magazin
ISSN: 0935-834X

Ein Zeitschriften-Sonderheft der PROMOBIL zur Stellplatzszene ist eine tolle Sache und kannte ich noch gar nicht. Die Zeitschrift Promobil gibt es seit 1983 und hat damit schon ein gutes Polster an Erfahrung mit dabei.

Tatsächlich ist so ein Heft extrem wichtig, da man damit schnell und auch ohne Internet auf Stellplätze oder nette Orte aufmerksam wird. Wer Mobil unterwegs ist, hat schnell mal Lust auf spontanes Aussuchen von Orten, oder ist teilweise etwas weg von manchen Technik-Spielereien und macht Pause vom Smartphone und damit sind solche Hefte doch echt entspannend und zugleich hilfreich.

ProMobilStellplatz_
promobil Stellplatz-Szene : wo Reisemobilisten willkommen sind ; Promobil : Europas größtes Reisemobil-Magazin ISSN: 0935-834X

Das Heft hat 122 Seiten und behandelt verschieden Regionen: Pfalz (10-47), Saarland (48-57), Naheland & Hunsrück (58-67), Mittelrhein (68-75), Rheinhessen (76-87), Rhein-Main-Gebiet (88-91), Südhessen & Odenwald (92-97), Extra-Tour (98-105), Nordbaden & Kraichgau (106-119). Eine Übersichtskarte findet sich auf Seite 8 und auf 120 ein Register.

Je Region leitet es mit einem Abschnitt Mobil-Tour ein und geht dann weiter mit ausgewählten Reisemobil-Stellplätzen. Man sieht so ein paar Sehenswürdigkeiten, kurze textliche Einleitungen und natürlich eine Auflistung verschiedener Stellplätze. Die Stellplätze sind kurz aber übersichtlich erfasst.

Die Abschnitte Mobil-Tour sind ansprechend gestaltet, nicht zu ausführlich und haben so ein klein wenig das Zeitschriften Feeling, was ja auch kein Wunder ist, da wir in einer Zeitschrift blättern. Die Bilder sind einladend und ansprechend ausgewählt. Regionale Eindrücke, Landschaften und ab und an auch regionale Köstlichkeiten werden gezeigt. Die Eindrücke aus den Bildern und Texten machen sich echt gut und man möchte gleich losfahren.


Bei den ausgewählten Reisemobil-Stellplätzen ist je Stellplatz ein kleines Bild aufgeführt und dazu der Hinweis ob Gebührenfrei oder nicht, welche und wie viele User-Bewertungen der Platz in einem 5-Sterne-System der pro-mobil App erhalten hat, was angeboten wird (z.B. WIFI, WC, Strom und Wasser, Grauwasser und mehr). Ggf. sind Preise aufgeführt, sowie kurze relevante Infos wie z.B. befestigter Untergrund, oder nächstgelegene Besonderheiten. Dazu kommen, was ich recht cool finde, die GPS-Daten und halt noch Kontaktdaten. Eine nette Übersicht, wenn man sich orientieren möchte.

Es ist ein recht spezielles Heft und für Urlauber, Camper und Ausflügler gedacht, die mit Wohnmobil, Campingwagen oder vergleichbaren unterwegs sind. Es geht eben um Stellplätze. Drum herum ist es nett aufbereitet und ansprechend gestaltet. Die Übersicht der Stellplätze ist naturgemäß etwas nüchtern und natürlich auf den Punkt, wodurch man z.B. keine Bilder des kompletten Platzes mit dabei hat und auch die Bewertungen einzelner Personen aus der App sind nicht mit abgedruckt, sondern nur die Gesamtwertung an einem 5-Sterne-System. Ins absolute Detail geht es damit nicht, aber man hat eine Übersicht, die schon aufbereitet ist und eben auf ein paar Seiten gebündelt. So muss man nicht erst Online suchen und hat erste Anhaltspunkte, im wahrsten Sinne des Wortes.

Fazit:

Dieses PROMOBIL Sonderhefte der Zeitschrift ist eine etwas spezialisierte Ausgabe, für eine bestimmte Zielgruppe. Es ist in erster Linie ein Stellplatzführer, bzw. führt die Zeitschrift Stellplätze als Verzeichnis auf, was nett aufbereitet und schön kompakt dargeboten wird. Man braucht dadurch nicht direkt das Internet, kann auch gemütlich ohne Technik durch die Übersicht Stöbern und hat vor allem eine Vielzahl an Stellplätzen auf einem Punk anstatt, in einer Zeitschrift mal am Rande ein paar Plätze. Insgesamt ist das Sonderheft eine tolle und fokussierte Sammlung für „Reisemobilisten“.


Bildquelle: http://www.promobil.de / MOTOR PRESSE (STUTTGART), vom Pietsch Verlag zur Verfügung gestellt. Bild im Hintergrund aus privater Bildersammlung.

[Werbung] Das vorgestellte Heft gehört zu MOTOR PRESSE (STUTTGART) und wurde kostenlos vom Pietsch Verlag (Paul-Pietsch-Verlage) zur Verfügung gestellt.