Milky Way Magic Stars

Milky Way Magic Stars

Aerated milk chocolate pieces ; Milky Way Sterne

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

MilkyWay_magicStars
Milky Way Magic Stars : Aerated milk chocolate pieces ; Milky Way Sterne

Die Zutaten: sugar, cocoa butter, skimmed milk powder, cocoa mass, milk fat, lactose, whey permeate (from milk), emulsifer (soya lecithin), vanilla extract. Milk chocolate contains milk solids 14% minimum and cocoa solids 25% minimum.

In der Packung sind 100g. Auf 100g kommen ca. 53g Zucker. No artifivial colours. No preservatives. Suitable for Vegetarians.


Die Milky Way Magic Stars sind kleine Stücke aus Milchschokolade in der Form von Sternen. Es ist eine leichte Milchschokolade, hat aber durchaus ein gutes Schokoladenaroma, wobei es leicht säuerlich angehaucht ist. Man erkennt den Duft als Milky Way Schokolade und auch der Geschmack kann erkannt werden, wobei man bei den Riegeln von Milky Way nie wusste, ob der typische Geschmack von der Füllung oder der Schokolade kommt. Jetzt weiß man es und es ist die Schokolade.

Die Formen der Sterne sehen gut aus und haben kleine Muster in der Mitte. Die Schokolade hat einen minimalen Biss und zergeht gut im Mund. Die Konsistenz passt. Der Geschmack ist der einer Milchschokolade, aber an dem Punkt wo es dann etwas mehr Kakao Aroma freigeben würde, kommt eine säuerlich hell wirkende Note so wie man es von Milky Way kennt.

Fazit:

Es ist so wie die Schokolade bei den Riegeln von Milky Way, nur das man bei Milky Way nie wusste was von der Füllung kommt und was von der Schokolade. Es scheint die Schokolade, mit leicht säuerlicher Note zu sein, die Milky Way die typischen Aromen verleiht. Natürlich fehlt hier nun die Füllung und damit wirkt es teilweise vertraut, aber es fehlt schnell auch etwas vom vertrauten. Es ist anders als reguläre Milchschokolade, aber zumindest quasi zur Hälfte gleich. Als kleine Knabberei ganz nett.

Tipp: Eignet sich auch als Dekoration für Creme-Torten oder Muffins (z.B. mit Glasur als Träger).


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.