K Classic Fingerfood Frischkäse Jalapenos

K Classic Fingerfood Frischkäse Jalapeños

Halbe Chilischoten mit Frischkäse gefüllt, paniert und vorfrittiert, mit Chili-Dip, tiefgefroren. Zur Backofenzubereitung. Vegetarisch

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

KClassic_Fingerfood_Frischkäse_Jalapenos
K Classic Fingerfood Frischkäse Jalapeños : Halbe Chilischoten mit Frischkäse gefüllt, paniert und vorfrittiert, mit Chili-Dip, tiefgefroren. Zur Backofenzubereitung. Vegetarisch

Die Zutaten: Jalapeños mit Frischkäse gefüllt: Frischkäse (70% Fett i.Tr.) (25%), Jalapeños (22%) (Jalapeños, Trinkwasser, Säuerungsmittel: Essigsäure), Sahne (Sahne, Stabilisator: Carrageen), Kartoffelstärke, modifizierte Stärke. Panade: Weizenmehl, Sonnenblumenöl, Trinkwasser, Maismehl, Speisesalz, Hühnervolleipulver, Milcheiweiß, Hefe, Gewürze, Säuerungsmittel: Citronensäure, Gewürzextrakt. Chili-Dip: Zucker, Trinkwasser, Paprika, Chilis (2,5%), modifizierte Stärke, Branntweinessig, Apfelsaft, Speisesalz, Säuerungsmittel: Citronensäure.

In der Packung sind 250g, aufgeteilt auf ca. 5-7 Stück. Dazu kommt auch noch eine Packung mit Dip. Auf 100g kommen ca. 12g Zucker und 1,3g Salz


Die Zubereitung: Im Backofen. Nicht vorher auftauen. Backofen vorheizen (Ober- / Unterhitze 220°C, Umluft 180°C). Ca. 10-12 Minuten Backen. Während der Backzeit die Frischkäse Jalapeños einmal wenden. Nach dem Backen ca. 2 Minuten ruhen lassen. Den Dip während der Zubereitung auftauen lassen (nicht erhitzen). Genauere Angaben auf der Verpackung.

Das sind Jalapeño mit Frischkäse gefüllt und mit einer typischen Panade ummantelt. Die Hülle ist leicht krümelig gebacken und steht im guten Kontrast zur cremig weichen Füllung. Im Inneren findet sich eine noch leicht weich-knackige, zumindest nicht matschige Jalapeño, die eher breit als lang wirkt und die ist dann mit verhältnismäßig viel Frischkäse-Creme gefüllt. Die Kombination ist relativ simple, nicht übermäßig aromatisch, aber man hat eine leichte Schärfe und einen milden Geschmack des Käses. Insgesamt ist es allerdings eher etwas neutral. Dazu kommt die Soße, die eine fast wie leicht krümelige Konsistenz hat und süß scharf, aber mehr scharf und fast schon stellenweise zu scharf schmeckt.

Fazit:

Schmeckt sehr gut und der Frischkäse ist sehr lecker, aber auch neutraler und die Jalapeño ist leicht scharf. Wenn man allerdings Abwechslung oder etwas feiner Abgestimmtes erwartet, fehlt dies hier. Die Soße ist am auffälligsten, aber auch recht dominant.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.