Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist Rolf Hannemann, Röntgenstraße 14 , 53340 Meckenheim, blackedgold@protonmail.com.

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Hier E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks (Hier die Beantwortung Ihrer Kontaktaufnahme) nicht mehr erforderlich sind, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über dem jeweiligen Vorgang informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
– Recht auf Auskunft,
– Recht auf Berichtigung oder Löschung,
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
– Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, werden nur die personenbezogenen Daten erhoben, die Ihr Browser an die Server des Webspace-Anbieters (hier WordPress.com und Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, https://automattic.com/privacy) übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, werden die folgenden Daten, die technisch erforderlich sind vom Webspace Anbieter erhoben, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GV0):
– IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit der Anfrage
– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
– jeweils übertragene Datenmenge
– Website, von der die Anforderung kommt
– Browser
– Betriebssystem und dessen Oberfläche
– Sprache und Version der Browsersoftware.

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier WordPress.com und Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, https://automattic.com/privacy), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(3) Einsatz von Cookies:
a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:
– Transiente Cookies (dazu b)
– Persistente Cookies (dazu c).
b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.
e) Websites, die auf WordPress.com gehostet werden, verwenden Cookies für verschiedene Zwecke. Informationen über Cookies, die auf WordPress.com eingesetzt werden, können Sie unter https://de.support.wordpress.com/cookies/ einsehen.

§ 4 Einsatz von Jetpack / ehem. WordPress.com-Stats

(1) Diese Website nutzt den Webanalysedienst Jetpack (früher: WordPress.com Stats), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Weiterhin nutzen wir das System für Maßnahmen zum Schutz der Sicherheit der Website, z. B. dem Erkennen von Angriffen oder Viren. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Automattic Inc. dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Jetpack ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GV0.

(2) Für diese Auswertung werden Cookies (näheres dazu in § 3) auf Ihrem Computer gespeichert. Die so erhobenen Informationen werden auf einem Server in den USA gespeichert. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie gegebenenfalls diese Website nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist möglich durch die Einstellung in ihrem Browser oder indem Sie den Button „Click here to Opt-out“ unter https://www.quantcast.com/opt-out betätigen.

(3) Informationen des Anbieters: Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, https://automattic.com/privacy, sowie des Drittanbieters der Trackingtechnologie: Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA, https://www.quantcast.com/privacy.

§ 5 Google Fonts

(1) Diese Website benutzt Google Fonts, einen Dienst der Google Inc. („Google“). Google Fonts ist ein Dienst um Schrift und Schriftarten über Webfonts auf Endgeräten korrekt darzustellen. Die Einbindung erfolgt durch einen Aufruf der Server von Google. Beim aufrufen einer Seite sendet ihr Browser eine Anfrage an einen Google-Server und lädt die erforderlichen Webfonts in den Browser-Cach. Durch das Aufrufen der Google Server werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten an Server von Google übermittelt. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten, noch ist uns der volle Umfang der Datenerhebung und die Speicherdauer bekannt. Wenn ihr Browser die Web Font Funktion nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von ihrem Computer zur Anzeige genutzt. Informationen zu Google Fonts erhalten Sie unter https://www.google.com/webfonts/, sowie zum Datenschutz bei Google allgemein: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Fonts ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

§ 6 Nutzung der Blog-Funktionen

(1) In unserem Blog, können Sie öffentliche Kommentare abgeben. Für die Nutzung der Kommentarfunktion auf unserer Webseite ist ein WordPress.com Benutzerkonto erforderlich. Ihr Kommentar wird mit Ihrem angegebenen Nutzernamen bei dem Beitrag veröffentlicht. Wir empfehlen, ein Pseudonym statt Ihres Klarnamens zu verwenden. Wenn Sie einen Kommentar abgeben, werden durch WordPress.com und Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, https://automattic.com/privacy, Ihre personenbezogenen Daten erfasst. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten, noch ist uns der volle Umfang der Datenerhebung und die Speicherdauer bekannt. Durch WordPress.com und Automattic Inc. werden uns die durch die Kommentierungsfunktion erhobenen Daten bereitgestellt. Jeder Kommentar zu unseren Beiträgen, wird solange gespeichert und angezeigt, wie der kommentierte Beitrag auf unserer Website online ist, falls keine Löschung des Kommentars veranlasst wird. Darüber hinaus können Sie sich über Ihre Accounts der Drittanbieter Facebook oder Twitter anmelden. Bei Anmeldung über die Zugangsdaten eines Drittanbieters wird auch dieser Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wobei uns die Details nicht bekannt sind. Durch WordPress.com und Automattic Inc. werden uns die durch die Kommentierungsfunktion erhobenen Daten bereitgestellt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Die Speicherung ist erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung widerrechtlicher Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können. Die personenbezogenen Daten werden benötigt, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls ein Dritter Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollte. Rechtsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und f DS-GVO. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung nicht geprüft. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, wenn sie von Dritten als rechtswidrig beanstandet werden.

(2) Unsere Kommentierungsfunktion nutzt das Plug-in Akismet, das von der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, https://automattic.com/privacy, betrieben wird. WordPress.com und Automattic Inc. nutzen Akismet um Kommentare zu analysieren und die Kommentierungsfunktion regelmäßig verbessern zu können. Weiterhin dient Akismet für Maßnahmen zum Erkennen von Spam-Kommentaren und zum unterscheiden von Spam-Kommentaren von Kommentaren echter Menschen. Für die Analyse von Kommentaren werden alle Kommentarangaben und dazu gehörende Personen bezogen Daten (näheres dazu in § 3) von Akismet auf Server in den USA gespeichert. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten, noch ist uns der volle Umfang der Datenerhebung und die Speicherdauer bekannt.

§ 7 SSL / TLS-Verschlüsselung

(1) WordPress.com installiert automatisch SSL- oder TLS-Zertifikate von „Let’s Encrypt“ auf allen WordPress.com-Seiten. Diese Website nutzt eine TLS-Verschlüsselung. TLS ist der Nachfolger von SSL und ist am „https“ (Hypertext Transfer Protocol Secure) und am grünen Schloss – Symbol in der Adresszeile des Browsers zu erkennen. Das SSL- und auch das TLS- Verschlüsselungsprotokoll ermöglichen eine sogenannte Transportverschlüsselung und schützen die Kommunikation vor dem unberechtigten Zugriff Dritter.


Widerspruch Werbe-E-Mails

Aufgrund der gesetzlichen Impressumspflicht und der Datenschutzerklärung sind wir zur Angabe unserer Kontaktdaten verpflichtet. Hiermit widersprechen wir der Zusendung von Werbung, Werbemitteln, Informationen und Informationsmaterial, die nicht explizit durch uns angefordert wurden. Im Falle von unautorisierten und unverlangten Zusendungen, behalten wir uns ausdrücklich rechtliche Schritte vor.


  • Quelle: In Anlehnung an Koreng/Lachenmann, Formularhandbuch Datenschutzrecht 2. Auflage 2018